Slide backgroundLadybug
Slide background
+
Zahnmedizin
+
Oralchirurgie
Dr. Anja Müller
Dr. Wilhelm Klarner
Dr. Michael Klarner
Slide background
Behandlungen
Zahnerhalt
Zahnersatz
Implantologie
Weisheitszahnentfernung
Dämmerschlaf
+
+
+
+
+
LayerSlider on computer

Erleben Sie Zahnmedizin, Kieferchirurgie und Implantologie – state of the art – in entspannter Atmosphäre.

Wir setzen den Schwerpunkt auf bewährte langlebige Lösungen und integrieren moderne Verfahren in unser System. Teamwork ist der Schlüssel zum Erfolg.

Dr. Michael Klarner ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie und somit spezialisiert auf Kieferoperationen und Zahnimplantate.
Für kieferchirurgische Eingriffe, wie z.B. Weisheitszahnentfernungen oder Implantationen, steht uns ein spezieller Eingriffsraum zur Verfügung

Das angegliederte Praxislabor ermöglicht uns:

  • optimale Zusammenarbeit mit den Zahntechnikern
  • unkomplizierte individuelle Lösungen
  • umfassende Qualitätskontrollen.

    Bei Angstpatienten können wir Behandlungen im „Dämmerschlaf“ durchführen.

    Viel Spaß mit unserem Internetauftritt!

  • News:

    22
    MRZ
    2020

    Quarantänemaßnahme

    Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

    leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass für unsere Praxis voraussichtlich bis Donnerstag 26.03.2020 Quarantäne angeordnet wurde.

    Hintergrund für die Quarantäne-Anordnung ist, dass ein Patient bei uns in Behandlung war, der mit dem Corona-Virus infiziert war. Der Patient wurde außerhalb unserer Praxis von einem anderen, dem Gesundheitsamt bekannten Fall, infiziert und hat erst zwei Tage nach dem Besuch bei uns die ersten Symptome bekommen. Aufgefallen ist der Patient dem Gesundheitsamt, beim Nachverfolgen der Kontakte des ersten Falles. Deshalb wurde unser Patient dann auf SARS-COV-2 getestet.

    Die RKI-Infektionsschutz-Richtlinien sehen vor, dass für alle Personen, die mit einem COVID-19 Patienten (ab 48 Stunden vor dem Auftreten der ersten Symptome) Kontakt hatten, 2 Wochen Quarantäne verhängt wird.

    Es werden somit vorerst keine Behandlungen in unserer Praxis durchgeführt. Über das weitere Vorgehen werden wir Sie natürlich umgehend informieren.

    Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen per Telefon oder Email zur Verfügung.

    Wir bitten Sie zudem das Thema COVID-19 äußerst ernst zu nehmen. Für jüngere Patienten ist die Erkrankung zwar in der Regel harmlos, aber für ältere Patienten und Risikopatienten kann die Erkrankung tödlich verlaufen!

    Wir empfehlen, dass sich alle Risikopatienten wirklich ernsthaft isolieren.

    Risikogruppen für schwere Verläufe (laut RKI):

    • ältere Personen (mit stetig steigendem Risiko für schweren Verlauf ab etwa 50–60 Jahren)
    • Raucher
    • Personen mit bestimmten Vorerkrankungen: 
      • des Herz-Kreislauf-Systems (z.B. koronare Herzerkrankung und Bluthochdruck)
      • der Lunge (z.B. Asthma, chronische Bronchitis)
      • Patienten mit chronischen Lebererkrankungen
      • Patienten mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
      • Patienten mit einer Krebserkrankung
      • Patienten mit geschwächtem Immunsystem (z.B. aufgrund einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht oder durch Einnahme von Medikamenten, die die Immunabwehr schwächen, wie z.B. Cortison)
    20
    MRZ
    2020

    NEWS – Coronavirus – COVID 19

    Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

    die Ausbreitung der Virusinfektion verläuft momentan sehr schnell und auch in näherer Umgebung sind schon einige Corona-Fälle bekannt. Dies hat zur Folge, dass auch schwere Verläufe stark zunehmen und deshalb muss die Ausbreitung des Virus stärker verlangsamt werden als bislang.

    Die Quarantäneanordnungen werden nun weiter verschärft und dies betrifft auch unsere Praxis!

    Wir sind zwar vorerst weiterhin für Sie da, aber reduzieren die Anzahl an Behandlungen und Mitarbeitern enorm, um die Übertragungsmöglichkeit zu minimieren. Wir lassen nur einzelne Patienten in den Wartebereich, haben zusätzliche einzelne Wartemöglichkeiten geschaffen und treffen noch viele weitere Vorkehrungen.

    Aus diesem Grund sind nicht dringend notwendige Behandlungen weitestgehend auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, führen wir zum Beispiel schon seit einigen Tagen keine professionellen Zahnreinigungen mehr durch.

    Wir bitten Sie zu dem bei Anzeichen für eine mögliche Corona Virusinfektion (Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen, Durchfall) NICHT in unsere Praxis zu kommen und auch sonst jeglichen sozialen Kontakte strikt zu unterbinden.

    13
    MRZ
    2020

    Coronavirus COVID-19

    Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

    aus gegebenem Anlass bitten wir Sie um Ihre Mitarbeit.

    Die Strategie der Bundesregierung ist die Ausbreitung des neuen Virus zu verlangsamen. Es wird fest damit gerechnet, dass ca. 70% der Bevölkerung das Virus bekommen werden, aber zum Glück verläuft die Infektion in der Regel wie eine normale Erkältung. Bei älteren Patienten vor allem mit Vorerkrankungen kann die Erkrankung aber einen sehr schweren Verlauf einnehmen. Bei diesem Verlauf soll die optimale Versorgung in einem Krankenhaus gewährleistet werden. Momentan ist dies noch gegeben und damit dies auch in den nächsten Monaten noch der Fall ist, wird versucht die Ausbreitung zu verlangsamen. Mit den aktuellen Quarantäneanordnungen versucht man „leicht“ auf die Bremse zu treten, aber sollten die Krankenhäuser an das Ende ihrer Kapazitäten kommen, werde die Quarantäne-Maßnahmen noch weiter verschärft werden.

    Wichtig ist vor allem die Einhaltung der Hygiene:

    https://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/b/Plakat-10-Hygienetipps.pdf

    Zudem haben wir direkt im Eingangsbereich einen Desinfektionsmittelspender angebracht, den Sie gerne bei Betreten der Praxis benutzen können.

    Wir bitten Sie bei Anzeichen für eine mögliche Corona Virusinfektion (Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen) und möglichem Kontakt zu einem Corona-Virus-Fall (Aufenthalt in einem Risikogebiet etc.) nicht in unsere Praxis zu kommen.

    Bitte halten Sie in so einem Fall vorher telefonisch Rücksprache mit uns.

    21
    DEZ
    2019

    Urlaubs-/Ferienzeit

    Wir haben unsere Urlaubszeiten so eingerichtet, dass wir fast die komplette Ferien- / Urlaubszeit für Sie erreichbar sind.

    Unsere Praxis bleibt nur in der Zeit vom 24.12.2019 – 01.01.2020 geschlossen.

    Am Montag den 23.12.19 sind wir von 8 bis 12 Uhr in der Praxis erreichbar.

    Außerhalb unserer Sprechzeiten ist ein zahnärztlichen Notdienst eingeteilt.

    Welche Praxis eingeteilt ist, erfahren Sie hier:
    Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen – Notdienstsuche
    oder unter folgender Telefonnummer: Tel. 01805 – 607011
    (Festnetzpreis 14 ct/min; höchstens 42 ct/min aus Mobilfunknetzen)

    Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Urlaubs- und Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    28
    SEP
    2019

    Brückentag

    Wegen Betriebsurlaub ist unsere Praxis dann am Freitag den 04.10.2019 geschlossen.

    An diesem Brückentag ist ein zahnärztlicher Bereitschaftsdienst eingeteilt.

    Den zahnärztlichen Notdienst können Sie online suchen:
    Landeszahnärztekammer Hessen – Notdienstsuche
    oder unter folgender Telefonnummer erfragen: Tel. 01805 – 607011
    (Festnetzpreis 14 ct/min; höchstens 42 ct/min aus Mobilfunknetzen)