Slide backgroundLadybug
Slide background
+
Zahnmedizin
+
Oralchirurgie
Dr. Anja Müller
Dr. Wilhelm Klarner
Dr. Michael Klarner
Slide background
Behandlungen
Zahnerhalt
Zahnersatz
Implantologie
Weisheitszahnentfernung
Dämmerschlaf
+
+
+
+
+
LayerSlider on computer

Erleben Sie Zahnmedizin, Kieferchirurgie und Implantologie – state of the art – in entspannter Atmosphäre.

Wir setzen den Schwerpunkt auf bewährte langlebige Lösungen und integrieren moderne Verfahren in unser System. Teamwork ist der Schlüssel zum Erfolg.

Dr. Michael Klarner ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie und somit spezialisiert auf Kieferoperationen und Zahnimplantate.
Für kieferchirurgische Eingriffe, wie z.B. Weisheitszahnentfernungen oder Implantationen, steht uns ein spezieller Eingriffsraum zur Verfügung

Das angegliederte Praxislabor ermöglicht uns:

  • optimale Zusammenarbeit mit den Zahntechnikern
  • unkomplizierte individuelle Lösungen
  • umfassende Qualitätskontrollen.

    Bei Angstpatienten können wir Behandlungen im „Dämmerschlaf“ durchführen.

    Viel Spaß mit unserem Internetauftritt!

  • News:

    14
    APR
    2020

    CORONA-PLAN 2.0

    Die Maßnahmen der Bundesregierung greifen und ein extremer Ausbruch des Virus konnte verhindert werden. Mittlerweile ist mehr über die Übertragung bekannt und es werden langsam die Quarantänemaßnahmen gelockert werden. Deswegen haben wir unser Praxiskonzept den Gegebenheiten angepasst und ab dem 20.04.20 gelten folgende Änderungen:

    • Wir sind wieder zu unseren normalen Zeiten erreichbar, aber erweitern unsere Behandlungszeiten, damit kaum Kontakte zwischen Patienten stattfinden.
    • Wir bieten für Parodonitits-Patienten die wichtige unterstützende Professionelle Zahnreinigung wieder an.
    • Wir tragen immer Mund-Nasen-Schutz oder FFP-Masken.
    • Die Luftmengen unserer speziell berechneten Frischluft – Be- und Entlüftungsanlage wurde deutlich erhöht.
    • Wir filtern die Raumluft unserer Praxisräume mit speziellen HEPA-Luftfiltergeräten. Die gesamte Luftmenge der Behandlungszimmer ist nach ca. 10 Minuten gefiltert.
    • Wir behandeln in all unseren 5 Behandlungszimmern, damit die Luft zwischen den Behandlungen gereinigt/erneuert werden kann.
    • Unsere Vorräte an Schutzkleidung und Desinfektionsmittel wurden aufgestockt.
    27
    MRZ
    2020

    CORONA-PLAN

    Wir haben gestern erfahren, dass all unsere „symptomatischen“ Mitarbeiter negativ auf SARS-COV-2 getestet wurden. Dies hat einige Tage gedauert, aber die Zeit bis dahin haben wir dafür genutzt einen Plan für diese außergewöhnliche Krisensituation zu erstellen.
    Es gelten daher folgende Änderungen:

    1. Neue Sprechzeiten: Mo.-Do. 9-12 und 13-16 Uhr, Fr. 9-12 Uhr
    2. Behandlung ausschließlich nach vorheriger telefonischer Rücksprache/Terminvergabe.
    3. Eingeschränktes Behandlungsspektrum.
    4. Behandlung von Risikopatienten nur in Ausnahmefällen.
    5. Begleitpersonen sollen die Praxis nur nach vorheriger Rücksprache betreten.
    6. Behandlung in allen unseren 5 Behandlungszimmern damit zwischen den Behandlungen die Raumluft gereinigt werden kann.
    7. Bitte achten Sie darauf, dass Hin- und Rückweg keine Gefahr darstellen (z.B. öffentliche Verkehrsmittel)
    8. Sollten Sie Symptome (Husten, Durchfall, Fieber etc.) haben, kommen sie nicht zu uns, sondern rufen Sie uns bitte an.

    Auf diese Weise werden wir diese außergewöhnliche Zeit gut überstehen.

    Bleiben Sie gesund, Ihr Team Zahnmedizin Dr. Klarner

    25
    MRZ
    2020

    AKTUELLE SITUATION

    Momentan ist, wie sie schon erfahren haben, die Praxis geschlossen. Der vorrangige Grund für diese Situation ist der Schutz von unseren Patienten und uns. Da eine COVID-19 Infektion nicht selten symptomlos bleibt, aber das Virus trotzdem übertragen werden kann, kann prinzipiell jeder Kontakt zwischen zwei Menschen eine Verbreitung der Infektion bedeuten.

    Telefonisch sind wir natürlich erreichbar. Die Telefonnummer entnehmen Sie dem Anrufbeantworter.

    Wir haben leider beobachtet, dass in der letzten Zeit überwiegend Risikopatienten zu uns in die Praxis gekommen sind, die anscheinend den Ernst der Situation noch nicht einschätzen können/konnten. Zum Schutz dieser Patientengruppe wollten wir mit der Schließung der Praxis ein Zeichen setzen.

    In unserer Praxis und speziell bei den Behandlung treffen wir schon immer sehr aufwändige Hygienemaßnahmen, aber im Wartezimmer, auf der Treppe vor der Praxis oder auf dem Weg zur Praxis kommt es zu Kontakt zwischen Personen. Das Risiko ist in der momentanen Situation extrem schwer abzuschätzen und da geht für uns Sicherheit vor! Deshalb empfehlen wir vor allem allen Risikopatienten strikt zuhause zu bleiben und auch den Einkauf von Verwandten durchführen zu lassen.

    Seit letztem Donnerstag sind wir in ständigem Kontakt mit dem Gesundheitsamt Kassel und die Zusammenarbeit erfolgt extrem produktiv. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Mitarbeiter des Gesundheitsamtes! Was die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes momentan leisten ist enorm!

    Die Praxis ist ab Donnerstag 26.3. 14Uhr wieder besetzt.

    Weitere Informationen folgen in Kürze!

    22
    MRZ
    2020

    Quarantänemaßnahme

    Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

    leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass für unsere Praxis voraussichtlich bis Donnerstag 26.03.2020 Quarantäne angeordnet wurde.

    Hintergrund für die Quarantäne-Anordnung ist, dass ein Patient bei uns in Behandlung war, der mit dem Corona-Virus infiziert war. Der Patient wurde außerhalb unserer Praxis von einem anderen, dem Gesundheitsamt bekannten Fall, infiziert und hat erst zwei Tage nach dem Besuch bei uns die ersten Symptome bekommen. Aufgefallen ist der Patient dem Gesundheitsamt, beim Nachverfolgen der Kontakte des ersten Falles. Deshalb wurde unser Patient dann auf SARS-COV-2 getestet.

    Die RKI-Infektionsschutz-Richtlinien sehen vor, dass für alle Personen, die mit einem COVID-19 Patienten (ab 48 Stunden vor dem Auftreten der ersten Symptome) Kontakt hatten, 2 Wochen Quarantäne verhängt wird.

    Es werden somit vorerst keine Behandlungen in unserer Praxis durchgeführt. Über das weitere Vorgehen werden wir Sie natürlich umgehend informieren.

    Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen per Telefon oder Email zur Verfügung.

    Wir bitten Sie zudem das Thema COVID-19 äußerst ernst zu nehmen. Für jüngere Patienten ist die Erkrankung zwar in der Regel harmlos, aber für ältere Patienten und Risikopatienten kann die Erkrankung tödlich verlaufen!

    Wir empfehlen, dass sich alle Risikopatienten wirklich ernsthaft isolieren.

    Risikogruppen für schwere Verläufe (laut RKI):

    • ältere Personen (mit stetig steigendem Risiko für schweren Verlauf ab etwa 50–60 Jahren)
    • Raucher
    • Personen mit bestimmten Vorerkrankungen: 
      • des Herz-Kreislauf-Systems (z.B. koronare Herzerkrankung und Bluthochdruck)
      • der Lunge (z.B. Asthma, chronische Bronchitis)
      • Patienten mit chronischen Lebererkrankungen
      • Patienten mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
      • Patienten mit einer Krebserkrankung
      • Patienten mit geschwächtem Immunsystem (z.B. aufgrund einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht oder durch Einnahme von Medikamenten, die die Immunabwehr schwächen, wie z.B. Cortison)
    20
    MRZ
    2020

    NEWS – Coronavirus – COVID 19

    Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

    die Ausbreitung der Virusinfektion verläuft momentan sehr schnell und auch in näherer Umgebung sind schon einige Corona-Fälle bekannt. Dies hat zur Folge, dass auch schwere Verläufe stark zunehmen und deshalb muss die Ausbreitung des Virus stärker verlangsamt werden als bislang.

    Die Quarantäneanordnungen werden nun weiter verschärft und dies betrifft auch unsere Praxis!

    Wir sind zwar vorerst weiterhin für Sie da, aber reduzieren die Anzahl an Behandlungen und Mitarbeitern enorm, um die Übertragungsmöglichkeit zu minimieren. Wir lassen nur einzelne Patienten in den Wartebereich, haben zusätzliche einzelne Wartemöglichkeiten geschaffen und treffen noch viele weitere Vorkehrungen.

    Aus diesem Grund sind nicht dringend notwendige Behandlungen weitestgehend auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, führen wir zum Beispiel schon seit einigen Tagen keine professionellen Zahnreinigungen mehr durch.

    Wir bitten Sie zu dem bei Anzeichen für eine mögliche Corona Virusinfektion (Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen, Durchfall) NICHT in unsere Praxis zu kommen und auch sonst jeglichen sozialen Kontakte strikt zu unterbinden.