18
MRZ
2014

Erweitertes Behandlungsspektrum – Kieferchirurgie

Posted By :
Comments : 0

Wir freuen uns, Dr. Michael Klarner, als neuen Zahnarzt und Fachzahnarzt für Oralchirurgie in unserem Team begrüßen zu dürfen.
Wir heißen ihn hiermit herzlich willkommen!

Eine kurze Zusammenfassung seiner beruflichen Laufbahn:

Das Studium der Zahnmedizin absolvierte Dr. Michael Klarner von 2003-2008 an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Im Jahr 2009 folgte die Promotion zum „Dr. med. dent.“. Nach seiner Assistentenzeit in einer Praxis mit dem Schwerpunkt konservierende und prothetische Zahnheilkunde folgte seine vierjährige Weiterbildungszeit in zahnärztlicher Chirurgie (Oralchirurgie). Zwei Jahre davon war er in einer Mund-Kiefer-Gesichtschirurgischen Praxisklinik in Köln tätig. Das letzte Jahr seiner Fachzahnarztausbildung arbeitete er in einer oralchirurgischen Überweisungspraxis in Erlangen (Bayern) und legte Anfang 2014 seine Prüfung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie in München ab.

Es freut uns besonders, dass wir mit ihm in unserem Team, nun auch oralchirurgische Behandlungen in unserer Praxis anbieten können!

Was gehört zum Aufgabengebiet von Oralchirurgen?

Fachzahnärzte für Oralchirurgie haben ein reguläres Zahnmedizin-Studium absolviert.
Durch eine mehrjährige Weiterbildung in zahnärztlicher Chirurgie (Oralchirurgie) erwerben Sie zusätzlich chirurgische Fertigkeiten.
Sie arbeiten somit innerhalb ihres Faches disziplinübergreifend. Die oralchirurgische Ausbildung ist strengen Reglementierungen unterworfen.
Zum Aufgabengebiet eines Oralchirurgen gehören unter anderem:
Implantationen
Knochenaufbaumaßnahmen
Behandlungen der Mundschleimhaut
Zahnentfernungen / Weisheitszahnentfernungen
Traumatologische Behandlungen
Behandlungen von Angstpatienten
Betäubungs- / Sedierungsverfahren

About the Author

Kommentiere diesen Eintrag

*